Eine schöne Geschenkidee zu Weihnachten!

Fotograf Düsseldorf

Eine schöne Geschenkidee zu Weihnachten, sind auch die Fotoshooting Gutscheine und Fotokurs Gutscheine vom deutschen bekannten Fotograf Robert Freund.
Photo gift vouchers and photo course vouchers from German well-known photographer Robert Freund are also a nice gift idea for christmas.
Advertisements

Zaha Hadid

#zahahadid , persönlich 2004 in Wien, an der Universität für angewandte Kunst einmal kennengelernt und danach erst Ihre zukunftsweisende Design und Architektur Visionen verstanden. Zaha Hadid ist ein Meilenstein und Vorbild vieler bekannter ‪#‎designer‬ , ‪#‎architekten‬ , ‪#‎modeschöpfer‬ und ‪#‎fotografen‬ .

Zaha-Hadid

Sicherlich werden nun nach Ihren Tode, viele Ihrer Design und Architektur Projekte in die Praxis umgesetzt.

 

Photo hier Zaha Hadid and Karl Lagerfeld – Chanel Photo: Delphine Achard
https://de.m.wikipedia.org/wiki/Zaha_Hadid

Fotografen Düsseldorf Selfi mit Verona Pooth bei Jades.

Fotograf Robert Freund Selfi mit Verena Poth im natürlichen Look
Fotograf Robert Freund Selfi mit Verona Pooth bei Jades in Düsseldorf. Hier Veronas Lippen vor Ihren Beauty Hyaluron Eingriff der Oscars 2016 Nacht von Elton John in Hoolywood.

duesseldorf photo weekend 2018

duesseldorf photo weekend 2018

duesseldorf photo weekend 2018

Düsseldorf Fotografie
Portrait Schwarz Weiß Fotografie in Düsseldorf zum PhotoWeekend 2018.

16. – 18. Februar 2018

Zur siebten Edition des

Duesseldorf Photo Weekend

präsentieren mehr als 40 Institutionen,

Galerien und Off-Spaces ein vielfältiges Programm rund um das Medium Fotografie.

Aktuelle Tendenzen in der Fotografie, Fragen im Hinblick auf den Bedeutungswandel der

Bildkultur und der Gesellschaft, stehen hier in Reflexion mit Fotografie und Ihrer

Kulturgeschichte.

Positionen aus dem Nahen Osten bilden einen thematischen Schwerpunkt zum Duesseldorf Photo Weekend 2018.

empfohlen durch den bekannten Düsseldorfer Fotografen Robert Freund
Fotograf Düsseldorf
Fotograf Düsseldorf, hier ist der Düsseldorfer Fotograf Robert Freund im Fotostudio Düsseldorf als Fotografie zu sehen.

Das Haus der Universität

präsentiert Arbeiten von

Sonja Hamad, Christoph Bangert

und

Hosam Katan. Sie zeigen die Realität des Krieges aus unterschiedlichen Perspektiven.

Christoph Bangert

zählt zu den bedeutendsten deutschen Dokumentarfotografen und ist

besonders durch sein Buch „War Porn“ bekannt geworden. Der 23-jährige Syrer

Hosam Katan

begann bereits mit 18 Jahren als Fotograf für das Aleppo Media Center zu arbeiten.

In seiner Arbeit zeigt sich das Leben der Menschen inmitten des Krieges. Er verließ Syrien

Ende 2015 und studiert seit 2016 an der Hochschule Hannover Fotojournalismus. Die in

Damaskus geborene

Sonja Hamad

immigrierte 1990 mit ihrer kurdischen Familie nach

Deutschland. Ihre Arbeit

Women, Life, Freedom

ist ein Portrait junger kurdischer Frauen

die in Syrien und dem Irak gegen den IS kämpfen.

Vielseitige Vorträge zur Fotografie, Diskussionsrunden und Filmvorführungen ergänzen das

Programm im Haus der Universität.

Das K21 zeigt die Ausstellung:

Akram Zaatari:

Against Photography. Eine kommentierte

Geschichte der Arab Image Foundation.

Seine Videoinstallationen, Filme und

fotografischen Objekte drehen sich um eine Reflexion des Fotografischen.

Zwei neue Formate ergänzen nun jährlich die thematischen Schwerpunkte des

Duesseldorf Photo Weekend.

#FRESH

bietet einen Einblick in die junge Fotografieszene mit Ausstellungen

internationaler Kunsthochschulen. 2018 ist die Akademie für

Film und Fotografie (FAMU)

aus Prag mit einer großen Ausstellung im Stilwerk

vertreten.

Unter dem Titel

Neighborhood

wird ein Stadtteil und seine freie Kunstszene beleuchtet. In

diesem Jahr – die lebendige Off-Szene rund um den

Worringer Platz.

Einleitend für dieses Format gibt es 2018 eine Gruppenausstellung, die sich divers mit dem

Thema Neighborhood befasst, mit Arbeiten von

Toby Binder, Giya Makando-Willis, Lucia

Tollens

und

Adriano Vannini

#photoweekend #photoweekendduesseldorf #photoweekend2018

Das große Düsseldorf Fotowochenende in ganz Düsseldorf mit zahlreichen Fotografie Ausstellungen in Düsseldorf und Düsseldorfer Museen. Mit Fotografen aus Düsseldorf, national aber auch internationalen Fotografen. Fotos sind zu sehen, zum Bespiel in der Fotoausstellung im NRW Forum, „die Große“ im Kunstpalast mit großformatigen Fotos. Sowie Bilder vieler kleiner Fotostrecken vieler Fotokünstler in Düsseldorfer Galerien.

 

happy photo year 2016+ by photography robert freund

HAPPY NEW YEAR Wishing you and yours a happy and healthy new year !

Photography Germany; Robert Freund;  Düsseldorf – http://www.robert-freund.de

Fotograf Düsseldorf
Robert Freund Profil Photo für google, bing ,yahoo und facebook

Düsseldorf die Stadt der Mode fotografiert von Fotograf Robert Freund als Mode-Fotograf Düsseldorf !

Nach den erfolgreichen Catwalk und den Modeshows auf der „Berliner Fashion Week“ war Fashionlabel  „Karma KillSS“ am Samstag mit einer Modenschau im Medienhafen Düsseldorf zu sehen, gemeinsam mit L’Oréal und der Jungdesignerin „Moana Art“. Der Düsseldorfer Fotograf Robert Freund hat die Mode Veranstaltung fotografiert. Heraus gekommen sind tolle Mode-Fotos der aktuellen Modekollektion, Fashion Bilder vom Catwalk sowie atmosphärische Fotografien der Fotomodelle im Backstage Bereich der Düsseldorfer Modenschau.

Fashion Fotograf Robert Freund, Düsseldorf fotografiert auf der Fashion Show im Backstage Bereich des Catwalks zwei Foto Modelle

Am kommenden Wochenende steht das nächste Mode-Ereignis in Düsseldorf an.

Die Vogue Fashion’s Night Out (FNO) jetzt am Freitag , den 11. September 2015 auf der Kö und rund um die Königsallee, der Prachtstraße Düsseldorf’s.

Laut Informationen der RP reisen aus Los Angeles  Barbara Becker an, aus Berlin Hollywoodstar Tom Wlaschiha, aus London kommen die deutschen Designer-Zwillinge Annette und Daniela Felder, Thomas Rath verrät auf der Kö Anekdoten aus der Welt-Mode, Silberschmiede demonstrieren visuell und akustisch ihre Handwerkskunst. Und die Neueröffnung des Karl Lagerfeld store wird im Laden auf der Kö mit einem kleinen Catwalk gefeiert.