Rundgang 2014 Fuminaler Auftakt der Kunstakademie Düsseldorf

Rundgang 2014 – Jahres Kunstausstellung der Kunstakademie Düsseldorf.

Stark wie nie präsentiert sich das EG der Kunstakadamie mit Werken seiner jungen Künstler aus den Bereichen der Installation und Bildhauer der Klassen von Prof. Didier Vermeiren mit den Arbeiten von Jaana Caspari, Katharina Fritsch hier die Kunst-Arbeit von Elisabeth Windisch sowie einige Klassenräume weiter der Holzschnittdruck von Inessa Emmer.

Badewannen! gleich mehrere Studenten haben sich mit dem Thema Badewannen beschäftigt, wie Thorsten Schots Badewanne mit dem schlichten Arbeits-Titel „Wanne“. Und in den unterschiedlichen Geschossen trifft man immer mal wieder auf Kunst Arbeiten in denen eine Angel eingearbeitet wurde.  

Auffallend auch, dass nur wenige digitale und analoge Fotografien in den Räumlichkeiten der Kunstakademie zu sehen sind. Großformatige digitale Fotografien wie man Sie in den letzten Jahren als eine „Art Mode“ Erscheinung auf den langen Fluren der Akademie gesehen hat, sucht man vergebens. Dabei ist die Kunstakademie berühmt für seine Foto-Werke.

Die Foto-Klasse von Prof. Christopher Williams unter dem Dach der Kunstakademie scheint sogar eine Art Aversion gegen den Rundgang zu hegen.

Es werden keine Fotos in der Foto-Klasse ausgestellt. Lediglich ein „Art Katalog“ mit Texten, einigen wenigen Bildern und Kritzeleien der Foto-Klassen Schüler  findet man in der Prof. Williams Foto-Klasse. Es hat den Anschein als könnte oder wolle sich die ehemals legendäre Ehepaar Becher Fotoklasse  unter der Leitung von Prof. Williams nicht gegen die Freie Kunstklasse von Andreas Gursky konkurrieren oder bestehen wollen. Aber vielleicht ist die Aussage der Fotografie Klasse einfach genauso gewünscht.

Foto der Fotoklasse während des Rundgang:
Fotograf Düsseldorf

Die freie Kunst Klasse von Andreas Gursky, ehemals Becherschüler der Foto-Klasse, präsentiert sich dagegen geordnet und professionell. Das Fotografie Freund Blog Foto hier stammt aus der Gursky Klasse und zeigt wie ein Akademie Besucher die Kunst-Arbeit des Schülers Matthias Paul Hempt mit dem apple iPhone fotografiert.

Gursky Klasse

Erwähnenswert ist jedenfalls auch die Rundgang 2014 „openings party“ der Tal R. Klasse mit Harvecort als Dj. Neben den ausgelassenen Kunststudenten und einigen Promis der Kunstszene mischte sich auch Andi, Bandmitglied der bekannten Düsseldorfer Toten Hosen, unter die Kreativen und genoss die Atmosphäre der Düsseldorfer Kunstakademie.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s