Photokina 2012 R(h)eine Träume Fotografie Ausstellung mit Robert Freund

Fotograf Düsseldorf

Eine Fotografie Ausstellung von 30 Profi Fotografen

R(h)eine-Träume ist das Thema der öffentlichen Fotoausstellung in Köln zur Photokina wo auch Robert Freund, Profi Fotograf und Fotokünstler aus Düsseldorf einige seiner Bilder präsentiert.

Insgesamt 30 Profi Fotografen des Freelens-Berufverband für Fotografen haben ihre Bilder zusammengetragen und präsentieren die Fotoausstellung „R(h)eine Träume“ in der alten Kabel und Drähte Fabrik in der Nähe des Messegeländes zur Photokina 2012.

Vielfältig und oft genug überraschend sind die Ein- und Ausblicke der Fotografen, die zwischen Portraitfotografie, Kunstfotografie, Sportfotografie und „Szene Fotos“ ein breites Themenfeld in den Fokus genommen haben. Fotograf Freund zeigt zum Beispiel  Foto Portraitarbeiten die auf der Straße im öffentlichen Raum Düsseldorf aufgenommen wurden doch davon völlig losgelöst erscheinen, da sie wie Portraits vor einer weißen Foto Studio Leinwand wirken. So sollen sie zum Nachdenken über Ort und Identität anregen.

Durch die Größe und Anzahl der Werke ist diese Fotoausstellung zur Photokina einzigartig in Deutschland.

 

Carlswerk Köln

Schanzenstraße 6 – 20

51063 Köln

Öffnungszeiten:

Di – Fr 15.- 19.30 Uhr

Sa 12.00 – 19.30 Uhr

So 12.00 – 18.00 Uhr

 

Freelens-Berufverband der Profi Fotografen zur Photokina 2012

 18.09.-23.09.2012 Köln

Teilnehmende  Fotografen: Christian Ahrens, Michael Bause, Markus Bollen, Hartmut Bühler, Eva-Maria Burchard, Ludolf Dahmen, Merle Forchmann, Ulla Franke, Robert Freund, Kai Funck, Ute Grabowsky, Herbert Hering-Heidt, Katja Illner, Peter Jost, Christiane Kappes, Eisenhart Keimeyer, Tobias D. Kern, David Klammer, Jürgen H. Krause, Dirk Krüll, Udo Leist, Thomas Lemmler, Eric Lichtenscheidt, Markus Lokai, Robert Poorten, Thomas Rabsch, Thilo Schmülgen, Jürgen Schulzki, Ralph Sondermann, Heiko Specht, Guntram Walter, Frank Wiedemeier und Wim Woeber.

Der Katalog zur Ausstellung kostet 19,95 Euro. Er ist in der Edition dpe erschienen unter der ISBN 978-3942974-21-9 und ist uber den print-on-demand Dienstleister blurb erhältlich.

 http://www.blurb.de/bookstore/detail/3500181

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s